Worauf Sie achten sollten!

Worauf Sie beim Kauf oder Verkauf von Gold, Münzen und Wertgegenständen achten sollten

 

BAUDENBACH –Wer alten Schmuck, Goldbarren oder – münzen, sowie Zahngold verkaufen möchte, sucht natürlich nach den besten Konditionen.

Viele Edelmetallhändler werben mit fairer Beratung und besten Preisen. Auf ein stimmiges Angebot für Ihr Edelmetall können Sie sich verlassen, wenn beim Händler für Edelmetalle neben umfangreichen Fachkenntnissen auch die notwendige Technologie vorhanden ist. Bei der Lars Walch GmbH & Co. KG, 91460 Baudenbach, können Sie beim Messen, Wiegen, Schmelzen und Analysieren Ihrer Schätze zuschauen. Denn der Metallgehalt bei Münzen, Zahngold, Silberbesteck oder Schmuck wird dort mit modernster Röntgentechnik kostenlos analysiert und dann zum aktuellen online Börsenkurs, der London Metall Exchange Börse –mit Abschlag vergütet. Diamanten, ab 0,05 Karat werden von den Spezialisten der Firma ausgefasst und bewertet. Auch Palladium, Ruthenium, Rhodium und Iridium werden angeboten. Bei Walch werden alle gängigen Buntmetalle, wie Kupfer, Blei, Messing und Zinn angekauft. Als Beratungsgrundlage für Ihr passendes Investment wird auch die Preisentwicklung der letzten Jahrzehnte herangezogen. Verkauft die Firma Walch Gold, gilt als höchste Priorität die Fälschungssicherheit – mit einem Zertifikat und der genauen Gewissheit der Produktionsstätte, z. B. Heraeus ist dies gewährleistet. Als zusätzlichen Service bietet die Firma Walch den Umtausch von DM – Beständen zum Kurs von 1,95583 – ohne Abzüge an, entsprechend den Kriterien der Zentralbank. Vom Pfennig bis zum 1000 Markschein der Jahre 1948 bis 2001 werden ihre Bestände umgetauscht. Sammlermünzen, z.B. Germanisches Museum werden entsprechend bewertet.

Herr Lothar Walch und sein Sohn Herr Lars Walch, sind Experten für Edelmetalle in 91460 Baudenbach, Raiffeisenstr. 4, Tel. 09164/9981-0. Sie nehmen sich gerne Zeit für Ihre Angebote und Anfragen.

Weitere Infos unter www.walch-recycling.de